Wir über uns Vorstandschaft Abteilungen Termine Neues im Schützenheim Ergebnisse Jugend Links Impressum

 

 

 
Almenrausch Diesenbach gewinnt Jugendförderpreis
 
     
 

Die Schützengesellschaft Almenrausch Diesenbach e.V. ist der große Gewinner des Jugendförderpreises des Schützenbezirks Oberpfalz. Der Jugendförderpreis wurde dieses Jahr zum ersten Mal vergeben. Insgesamt waren alle 282 Vereine des Schützenbezirks Oberpfalz an der Vergabe des Preises teilnahmeberechtigt. Der Jugendförderpreis soll in Zukunft im Zweijahresrhythmus an Vereine vergeben werden, die sich besonders stark für die Förderung der Jugend im Schießsport engagieren. Für die Vergabe des Preises zählten der Anteil des Zuwachses an Mitgliedern bis 17 Jahren, sowie die sportlichen Erfolge der Jungschützen. Neben der Mitarbeit bei Gau- und Bezirksprojekten, waren ebenso die Anzahl der für den Nachwuchsbereich aufgewendeten Stunden, die Qualifikation der beaufsichtigenden Personen und der Innovationsgehalt der durchgeführten Jugendförderprojekte entscheidend. Der Preis wurde von Bezirksschützenmeister Harald Frischholz im Festsaal des Bezirks Oberpfalz in Regensburg vergeben. Die SG Almenrausch Diesenbach e.V. gewann den ersten Platz des Jugendförderpreises. Das junge Führungsteam mit den Jugendleitern Luca Riepl, Markus Seebauer und Ernst Scherzer, sowie Jugendsprecher Jakob Oerther und Magdalena Hofherr nahmen einen Scheck über 1700€ entgegen. „Man könne nur größten Respekt davor haben, welch gute Arbeit hier geleistet wird“ so Bezirksschützenmeister Harald Frischholz.