Wir über uns Vorstandschaft Abteilungen Termine Neues im Schützenheim Ergebnisse Jugend Links Impressum

 

 

 
Siegerehrung der 33.Landkreismeisterschaften
 
     

Am 19. November richteten wir Almenrausch Schützen die Siegerehrung zur 33. Landkreismeisterschaften in unseren neuen Bogenhalle aus. Insgesamt gingen vom 18. September bis zum 04. Oktober 445 Starter an den Schießstand, 59 Schützen mehr als letztes Jahr. Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Vereinen, sowie Freunde und Sponsoren unseres Preisschießens. Das beste Ergebnis von den Landkreismeisterschaften, 200 Ringe von 200 möglichen erzielten unsere Schützen Reinhold Riedl und Werner Maier in der Seniorenklasse C aufgelegt. Bei der Jugendklasse wurde Bastian Hartl mit 191 Ringen Landkreismeister. Markus Seebauer konnte sich mit 185 Ringen den dritten Platz in der Juniorenklasse sichern, genauso wie Hans Lang, der mit 197 Ringen dritter bei den Auflageschützen in der Seniorenklasse B wurde. Tanja Harbauer konnte sich mit der Luftpistole in der Damenklasse mit 173 Ringe den zweiten Platz holen. Gerhard Beer wurde mit 169 Ringen dritter in der Luftpistole Seniorenklasse, bei der Seniorenklasse Auflage Luftpistole wurde Heinz Gabes dritter mit 183 Ringen.

Bei den Mannschaften konnten sich die Schützen Luca Riepl, Markus Seebauer und Bastian Hartl den ersten Platz bei der Juniorenklasse Luftgewehr mit 520 Ringe holen. Auch die Auflagemannschaften waren mit dem Luftgewehr unschlagbar, so holten sich die Schützen Werner Maier, Reinhold Riedl und Franz Hierl mit 596 Ringen den ersten Platz vor der zweiten Diesenbacher Mannschaft mit den Schützen Ludwig Lindner, Heinz Gabes und Gerhard Fleischmann mit 583 Ringen. In der Klasse Luftpistole Seniorenklasse Auflage holten sich die Schützen Heinz Gabes, Gerhard Beer und Franz Hierl den zweiten Platz mit 520 Ringen.

Auch bei den Königen war ein Diesenbacher mit dabei. So wurde Nico Robold mit einem 25,4 Teiler Landkreisjugendkönig 2017. Beim Landkreispokal wurden wir Diesenbacher knapp zweiter hinter Almenrausch Grünthal.